Blogbeiträge,  Ideen

Mein Glücksmomente-Heft

Was sind für dich Glücksmomente?

Glücksmomente können für jeden etwas anderes darstellen. Die einen empfinden einen Glücksmoment bei der ersten Tasse Kaffee am Morgen, die anderen vielleicht bei einem gemeinsamen Abendessen mit Freunden. Unsere Glücksmomente sind sehr individuell und persönlich.

Glücksmomente wahrnehmen

Im Alltagstrubel passiert es schnell, dass wir die kleinen Glücksmomente gar nicht wahrnehmen und diese vielleicht auch gar nicht genießen können. Wir trinken hastig unseren Tee, nehmen das Treffen mit der besten Freundin als selbstverständlich hin oder sind beim Abendessen in Gedanken schon beim nächsten Tag.

Wäre es nicht schöner, wenn wir unsere Glücksmomente bewusst zelebrieren? Ist es nicht möglich, den Kaffee am morgen ganz in Ruhe zu genießen? Würde es uns nicht besser gehen, wenn wir dankbar sind, uns mit unseren Freunden treffen zu können?

Glücksmomente sammeln

Damit wir unsere eigenen Glücksmomente bewusst wahrnehmen, können wir diese vielleicht erst einmal sammeln. Wir könnten diese Momente in einem Notizbuch festhalten, sie im Handy speichern oder sie bewusst als Bild in unserem Kopf abspeichern.

Wenn wir unseren Fokus auf unsere Glücksmomente legen, werden wir diese auch wieder bewusster und aktiver wahrnehmen. Schaffen wir es, auch die kleinen Momente, Gesten und Aufmerksamkeiten wieder intensiv und aktiv zu erleben, werden wir auch wieder aufmerksamer, dankbarer und glücklicher durch unseren Tag gehen.

Mein Glücksmomente-Heft

Eine tolle und einfache Idee unsere Glücksmomente schriftlich festzuhalten, ist ein Glücksmomente-Heft. Schnell gemacht und individuell angepasst können Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) ihre Lieblingsmomente notieren.

  • Frühstück bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse (am 10.05.2020)
  • 10 Minuten in der Hängematte gelegen und mich entspannt (am 14.05.2020)
  • unerwartete Nachricht von einer alten Freundin (am 20.05.2020)

Ich habe hier z. B. einfach ein Din A4-Heft gekauft, die Außenseite mit einer Seite aus einer Zeitschrift beklebt und schon kann`s losgehen.

Glücksmomente-Heft Din A4

Eine kleinere Alternative wäre ein einfaches Din A5-Heft mit passendem “Cover-Bild”:

Glücksmomente-Heft Din A5

Glücksmomente sammeln mit Jugendlichen

Das Glücksmomente-Heft ist vielfältig einsetzbar. Hier ein paar Ideen:

  • Die Jugendlichen gestalten ihr eigenes, individuelles Glücksmomente-Heft. Dies könnten sie individuell zu Hause ausfüllen oder es gibt am Ende der Woche 5 – 10 Minuten Zeit für neue Einträge.
  • Als Klasse oder Team wird ein Glücksmomente-Heft z. B. für ein Schuljahr oder eine Saison erstellt, sodass man sich am Ende an die tollen Momente erinnern kann, die man gemeinsam erlebt hat.
  • Eine weitere Überlegung ist es, dieses Heft als Familie zu führen. Gerade im stressigen Alltag gibt es doch den ein oder anderen Lacher und Glücksmoment, der viel zu schnell wieder in Vergessenheit gerät.

Probiert es unbedingt aus! Sendet mir gerne eure Erfahrungen und eure selbst gestalteten Glücksmomente-Hefte! Mein künstlerischen Potenzial wurde bisher noch nicht so richtig erkannt … 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.