Blogbeiträge,  Sport

Sportmentaltraining beim SFN

Saisonvorbereitung SFN Vechta 1. Damen

Das Team der Handballerinnen von Trainer Kai Freese befand sich im Sommer 2020 mitten in der Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 in der 3. Liga Nord-West. Nach einer sehr guten Vorbereitung mit sehenswerten Testspiel-Ergebnissen gegen andere Drittligisten, freute sich das Team auf die neue Saison.

Bei einem Telefonat mit Kai vereinbarten wir, dass ich Mitte September eine Einheit mit den Mädels zu den Saisonzielen des Teams machen darf. Dies freute mich sehr, da ich so direkt mein Wissen aus der Fortbildung “Mentaltrainerin im Sport” anwenden konnte und die Mädels der 1. Damen des SFN Vechta natürlich eh eine Herzensangelegenheit sind. 🙂 Und so ging die Planung für die zweistündige Veranstaltung an einem Trainingswochenende los.

Ablauf des Mentaltrainings

Nach einer kurzen Vorstellung und einem Input ging es inhaltlich um die Fragen “Warum setze ich mir eigentlich Ziele?” und “Wie definiere ich meine Ziele möglichst genau?”.

Anhand der SMART-Formel und einigen weiteren wichtigen Aspekten erarbeiteten wir die wichtigsten Faktoren für die Zielformulierung für die anstehende Saison. Danach hat die Mannschaft inklusive des Trainer-Teams in drei Gruppen an konkreten Aufgabenstellungen gearbeitet, mit Hilfe derer ein Saisonziel der Kleingruppe formuliert werden sollte. Die einzelnen Gruppen arbeiteten super konzentriert und intensiv. Jeder war gefragt und in die Diskussion involviert.

Bei der Präsentation der Ergebnisse aus den einzelnen Gruppen zeigte sich, dass sich die jeweiligen Gruppen ein attraktives Ziel für diese Saison gesetzt haben, die wir zu einem Gesamt-Ziel für die Saison zusammenfassen konnten.

Leider konnte die Mannschaft aufgrund der Corona-Situation nur zwei Spiele in der Saison spielen. Ich bin der festen Überzeugung, dass sie eine tolle Saison hingelegt hätten. Ich hoffe, dass das Team – und generell alle Sportlerinnen und Sportler – bald wieder ihren Sport ausüben können und mit viel Motivation und Leidenschaft ihre optimale Leistung erbringen können.

🙂

Fazit

Mir hat diese Einheit sehr viel Freude bereitet. Ich war sehr froh, dass ich meine Erfahrungen gleich mit einem so leistungsorientieren Team teilen und durchführen konnte. Ich war sehr begeistert von der Konzentration und der Motivation der Mädels und des Trainer-Teams an diesem Nachmittag. So bin ich mit vielen wertvollen Erkenntnissen und neuen Erfahrungen aus dieser Einheit wieder herausgegangen. Vielen Dank! 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.