Vorstellung: Die Memo-Methode

Was ist die Memo-Methode?

Bei der Memo-Methode handelt es sich um ein tolles Konzept zur Stärkung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen. Dieses Konzept richtet sich an Eltern und Pädagogen. Kinder und Jugendliche sollen in ihrem eigenen authentischen Weg gestärkt werden.

Die Kinder und die Jugendlichen werden dabei durch kreative Mitmachbücher begleitet. Sie werden in ihrem Selbstvertrauen, in ihrer Verantwortung, in ihrer Achtsamkeit und auf ihrem Weg zu ihrem eigenen persönlichen Glück unterstützt.

Wer hat die Memo-Methode entwickelt?

Die beiden Schwestern Sonja und Birgit Wagesreiter haben die Memo-Methode entworfen. Sonja ist Pädagogin, Lerntherapeutin, Provokativpädagogin und Life-Kinetik-Coach. Sie ist für die lerntherapeutischen Inhalte und Übungen zur Persönlichkeitsentwicklung verantwortlich. Birgit ist Autorin, Illustratorin und Verlegerin. Sie ist für die kreative Umsetzung der Idee und das Schreiben der Geschichten zuständig.

Ich möchte euch hier einmal das Mitmachbuch für Jugendliche vorstellen:

Das Wunderjournal

Was beinhaltet das Wunderjournal?

Das Wunderjournal besteht aus den fünf Kapiteln „Klar! Du kannst die Welt verändern!“, „Du bist, was du denkst!“, „MUTanfall statt WUTanfall“, „Cool bleiben“ und „Hab große Träume“.

In jedem Kapitel befindet sich ein Link zu einer Meditation, eine kreative Bastelanleitung (z. B. für einen Anti-Wut-Ball), die Vorstellung eines inspirierenden Weltveränderers, eine motivierende Challenge und eine kurze Reflexion zu jedem Kapitel.

Abgerundet wird das Wunderjournal durch eine sehr schöne Aufmachung, motivierende Affirmationen und Zitate. Es besteht die Möglichkeit über QR-Codes nähere Informationen zu den Weltveränderern zu bekommen. Bei den Weltveränderern werden Personen vorgestellt, die bereits in jungen Jahren die Welt verbessern wollten und die nicht aufgegeben haben, an ihrem Weg festzuhalten.

Wie kann ich das Wunderjournal einsetzen?

Das Wunderjournal gibt es als Datei zum Downloaden auf der Website der MemoMethode. Es kann auch demnächst – wie bei dem Mitmachbuch für Kinder – als Printversion gekauft werden.

Das Wunderjournal ist meiner Meinung nach sehr geeignet für Jugendliche – besonders im Alter zwischen 10 und 14 Jahren. Es könnte super im Werte-und-Normen-/Ethik- oder Religionsunterricht behandelt oder auf pädagogischen Freizeiten durchgeführt werden.

Aufgrund der tollen Ideen, der interaktiven Aufbereitung und der motivierenden Gestaltung gibt es auf jeden Fall eine Menge Anregungen für die Stärkung der Persönlichkeit von Jugendlichen!

Weitere Informationen sowie interessante Blogbeiträge findet ihr auf www.diememomethode.com!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.